Zahnkosmetik durch Bleaching

Warum verfärben sich Zähne?

Auch gesunde Zähne können verfärbt sein. Auflagerungen, die durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak entstehen, sind dabei nicht gemeint. Auflagerungen können durch professionelle Zahnreinigungen in der Praxis entfernt werden, so dass die natürliche schöne Zahnfarbe wieder sichtbar wird. Echte Verfärbungen des Zahnes selbst lassen sich durch Reinigung des Zahnes nicht verändern. Bleichen (englisch: Bleaching) der Zähne ist in vielen Fällen möglich. Allerdings müssen die Zähne von der Gesamtstruktur her gut sein. Ob ein Bleichen der Zähne sinnvoll ist, zeigt sich erst bei der genauen Untersuchung.

Wie funktioniert "Bleichen"?

Beim Bleichen gibt es zwei Methoden: Das Bleichen in der Zahnarztpraxis und das Bleichen zu Hause. Beim Bleichen in der Praxis wird das Zahnfleisch mit einem speziellen Material abgedeckt und geschützt. Dann wird auf die Zähne ein Bleichmittel aufgetragen. Der Bleichvorgang wird durch Licht gestartet. Für das Bleichen zu Hause werden zunächst Abdrücke von den Zähnen genommen. Anhand der Abdrücke wird eine dünne Schiene aus Kunststoff erstellt. Die Zahnschiene dient als Träger für das Bleichmittel. Die Schiene wird in der Regel über Nacht getragen. Da hier die Kontrolle durch den Zahnarzt fehlt, besteht bei dieser Methode ein Restrisiko von Schäden, welche durch eine falsche Anwendung entstehen könnten. Das Bleichen in der Praxis ist daher dem sog. „home-bleaching“ vorzuziehen! Beim Bleichen sind – je nach Intensität - Aufhellungen um mehrere Nuancen möglich. Während und nach dem Bleichvorgang können die Zähne vorübergehend etwas empfindlicher reagieren. Bitte bedenken Sie, dass das Bleichen Ihrer Zähne in fachmännische Hände gehört. Das Bleaching ist primär eine kosmetische Behandlung, die von den Krankenkassen nicht bezahlt wird. Von den in der Werbung angepriesenen, frei verkäuflichen Bleichmitteln ist aus Sicherheitsgründen abzuraten. Denn beim Bleaching müssen medizinische und gesundheitliche Aspekte unbedingt beachtet werden. Wir informieren Sie gerne ausführlich über bewährte und sichere Bleaching-Methoden.

Gelbliche Zahnfarbe vor dem Bleichen

Ein deutlich sichtbarer Unterschied nach dem Bleichen

Ein strahlendes Lächeln mit schönen weißen Zähnen