Bildungsweg:

  • Staatsexamen in Zahnmedizin am 16. 12. 1981
    an der Universität Tübingen / Baden-Württemberg
  • 1982 Promotion zum Dr.med.dent.
  • Assistent in einer sanierungsorientierten
    Zahnarztpraxis bis Dezember 1984
  • Praxisgründung in Wendlingen 1985
  • Fortbildungsschwerpunkte:
    – Parodontologie
    – Implantologie
    – Vollkeramikrestaurationen
    – Kiefergelenksdiagnostik
    – Composite- und Keramikversorgungen

Aktivitäten:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).
  • Mitglied des Zahnärztlichen Arbeitskreises für Praxisführung und Fortbildung (Z.A.P.F.).
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für computergesteuerte Zahnheilkunde (DGCZ).
  • Ausbildung in Kiefergelenksdiagnostik (Kursserien MFA I und MFA II bei Professor Dr. Axel Bumann, Berlin).
  • Spezialisierung: Fachzahnärztliches Zertifikat im Fach „Allgemeine Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde“ der Akademie für Praxis und Wissenschaft (APW, zwölfteilige Weiterbildungsserie).
  • Spezialisierung: Fachzahnärztliches Zertifikat im Fach „Implantologie„. des zahnmedizinischen Fortbildungszentrums der Zahnärztekammer in Stuttgart (achtteilige Weiterbildungsserie).
  • Spezialisierung: Fachzahnärztliches Zertifikat im Fach „Parodontologie“ des zahnmedizinischen Fortbildungszentrums der Zahnärztekammer in Stuttgart (achtteilige Weiterbildungsserie).
  • Ganzheitlich orientierte psychosomatische Ausbildung im Biotic® Institute in Österreich und Teneriffa (Forschungs- und Lehrinstitut für Psychosomatik, Dr. Udo Kolitscher). Absolvent Biotiversity 1-3.
  • Ausbildung zum HypnoPlus®-zertifizierten Hypnose-Coach und Hypnose-Therapeut nach den Richtlinien der National Guild of Hypnotists sowie der American Board of Hypnotherapy.